Zum Inhalt
Sie befinden sich hier:  Home  > Weitere Informationen  > Praktische Tipps

Weitere Informationen

Praktische Tipps

8 Dokument(e) in dieser Unterrubrik

Diabetes mellitus – Definition, Formen, Zielwerte
Diabetes mellitus – Definition, Formen, Zielwerte
Diabetes mellitus ist der medizinische Fachbegriff für „Zuckerkrankheit“. Bei dieser Erkrankung ist der Blutzucker aus dem Gleichgewicht geraten und zu hoch. Langfristig einen hohen Blutzucker zu haben, kann zu schweren gesundheitlichen Problemen führen. Diabetes ist eine Volkskrankheit, von der in Deutschland etwa sieben Millionen Menschen betroffen sind.
Weiterlesen
Text
Disease-Management-Programm – Was ist das?
Disease-Management-Programm – Was ist das?
Der Begriff "Disease Management" bedeutet übersetzt so viel wie Krankheitsmanagement. Disease-Management-Programme, kurz: DMP, wurden in den USA entwickelt. Gemeint sind damit strukturierte Behandlungsprogramme für chronisch kranke Patienten, die auf Erkenntnissen der evidenzbasierten Medizin beruhen. Im Bereich der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) werden diese Programme auch als strukturierte Behandlungsprogramme oder Chronikerprogramme bezeichnet. Durch das organisierte und abgestimmte Vorgehen soll eine möglichst optimale Behandlung erzielt werden.
Weiterlesen
Text
10 Regeln für einen erholsamen Schlaf
10 Regeln für einen erholsamen Schlaf
Erfahren Sie hier, wie Sie mit Hilfe von 10 praktischen Tipps zu einem erholsamen Schlaf finden können.
Weiterlesen
Text
7 einfache Empfehlungen für eine gesunde Ernährung
7 einfache Empfehlungen für eine gesunde Ernährung
Unsere Ernährung hat einen entscheidenden Einfluss auf unsere Gesundheit. Eine auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtete Ernährung und tägliche körperliche Aktivitäten helfen Ihnen dabei, sich vor bestimmten Krankheiten zu schützen. Bei einer guten Ernährung geht es nicht nur darum, ein Bedürfnis zu erfüllen, sondern auch Ihr wichtigstes Kapital, die Gesundheit, zu schützen. Im Folgenden finden Sie einige praktische Tipps.
Weiterlesen
Text
Was ist Borreliose?
Was ist Borreliose?
Borreliose ist eine Infektion mit Bakterien, die durch Zeckenbisse übertragen wird. Wird die Infektion nicht rechtzeitig erkannt, kann sie noch nach Jahren chronische Entzündungen hervorrufen. Gegen Borreliose gibt es noch keinen Impfstoff. Die sogenannte „Zeckenimpfung“ wirkt nur gegen die Überträger von FSME (Frühsommer-Meningo-Enzephalitis). Zur Vermeidung einer Infektion mit Borreliose sollte man sich daher vor Zeckenbissen so weit wie möglich schützen. Nach einem erfolgten Biss muss die Zecke sofort entfernt werden.
Weiterlesen
Text
Work-Out Übungen für Zuhause
Work-Out Übungen für Zuhause
18 einfache Work-Out Übungen, die sich leicht in das tägliche Leben integrieren lassen.
Weiterlesen
Datei
Richtig abnehmen – welche Diäten sind sinnvoll?
Richtig abnehmen – welche Diäten sind sinnvoll?
Die richtige Ernährung ist eine Art vorbeugende Medizin. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung trägt zur Gesunderhaltung und Leistungsfähigkeit direkt bei. Eine ausgewogene Kost mit Obst und Gemüse am Tag kann das Risiko für Bluthochdruck, Schlaganfälle und Herz-Kreislauf-Erkrankungen deutlich verringern. Trotzdem nehmen jedoch viele Menschen nach wie vor viel zu viele Kalorien und Fette und zu wenig hochwertige Nährstoffe zu sich.
Weiterlesen
Text
Patientenverfügungen
Patientenverfügungen
Der medizinische Fortschritt war in den letzten Jahrzehnten rasant. Auf der einen Seite bietet das für viele Patienten Hoffnung und eine Chance auf Heilung. Auf der anderen Seite haben viele aber auch Angst vor einer Leidensverlängerung durch die Apparatemedizin. Durch eine Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht oder Betreuungsverfügung kann man das gewünschte medizinische Vorgehen individuell festlegen. Tritt eine konkret beschriebene Krankheitssituation später ein, ist der in der Verfügung formulierte Wille des Patienten für die Ärzte bindend.
Weiterlesen
Text

Wir über uns

Dr. med. M. Walter

Innere Medizin
Alle Kassen


Diese Website ersetzt keinen Arztbesuch!